Fahrradinfrastruktur im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Für den Landkreis Bernkastel-Wittlich entsteht aktuell ein Radverkehrskonzept, welches den Alltagsverkehr unterstützen und damit die Verkehrssicherheit fördern soll. Neben den klassischen Alltagswegen (Arbeit/ Ausbildung/ Einkauf) sind auch die (Rad-)Wege zu Vereinen und Ehrenämtern interessant für die Radverkehrsplanung, denn das Rad als günstiges und verfügbares Verkehrsmittel ermöglicht Mobilität und soziale Teilhabe, die es für das Vereinsleben und die Nachwuchsförderung benötigt.
Vereine und ihre Mitglieder kennen sich als lokale Akteure gut in der Region aus und können daher wichtige Problemstellungen im Radverkehr benennen und Hinweise geben. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf unsere Umfrage aufmerksam machen.
Über eine interaktive kartenbasierte Umfrage sammeln wir ab dem 07.11.2022 bis zum 31.12.2022 Hinweise zu Wunschverbindungen und Gefahrenstellen sowie Verbesserungsvorschlägen und Standorten von Abstellanlagen.

Die Umfrage ist online abrufbar unter:
www.radfahren.bernkastel-wittlich.de

Für das Ausfüllen des Fragebogens benötigen Sie 5-10 Minuten. Alle Angaben sind anonym! Die erhobenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Konzepterstellung weiterverarbeitet.
Außerdem finden Sie dort Hintergrundinformationen und Ansprechpartner zum Radverkehrskonzept und können den Projektfortschritt verfolgen.