Gemeindenachrichten

Beleuchtung im Vereinszentrum in der Ortsgemeinde Lieser modernisiert

Westenergie unterstützt Kommune bei Einbau umweltfreundlicher LED-Technik Die Ortsgemeinde Lieser setzt die Nebenräume des Vereinszentrums in Lieser ab sofort in ein zeitgemäßes Licht. Gemeinsam mit Westenergie hat die Kommune die Leuchten in den Nebenräumen der Räumlichkeit energieeffizient modernisiert. In der Einrichtung sorgt nun moderne LED-Technik in den Fluren, der Anrichte, den Sanitäts- und Vereinsräumen für ...
Mehr lesen...

Neue LED-Innenleuchten sparen im Sitzungssaal der Gemeinde Lieser Energie

Westenergie unterstützt Kommune bei Modernisierung der Technik Die Ortsgemeinde Lieser treibt den Klimaschutz vor der eigenen Haustür weiter voran. Gemeinsam mit Westenergie hat die Kommune die Innenbeleuchtung im Sitzungssaal energieeffizient modernisiert. In der Einrichtung sorgen nun moderne neue LED-Panels für eine zeitgemäße und umweltschonende Ausstrahlung. Vor Ort konnten sich Ortsbürgermeister Jochen Kiesgen sowie Marco Felten ...
Mehr lesen...
Krippe

Krippenspiel und Familienwanderung

Die Adventsfensterfamilienwanderung findet am 23. Dezember statt. Wir treffen uns um 17.00 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Petrus. Dort ist ein kleines Krippenspiel geplant. Im Anschluss starten wir dann dort um ca. 17.30 Uhr zur Wanderung, damit wir die Fenster im Dorf bewundern können und kehren dann um ca. 18.30 Uhr nach einem Rundgang bei ...
Mehr lesen...

Adventfenster in Lieser

  Wo sind die  zu finden : Klicke hier     ...
Mehr lesen...

Nachruf

Betroffen nimmt die Gemeinde Abschied von Ortsbürgermeister a.D. Rudolf Kiesgen, der die Geschicke unseres Heimatortes in verschiedenen Funktionen maßgeblich gelenkt hat. Als Beigeordneter von 1969 bis 1974 und als Ortsbürgermeister von 1974 bis 1994 setzte er sich mit viel Engagement für Lieser und seine Bürgerinnen und Bürger ein. Für seine Verdienste wurde ihm 1989 die ...
Mehr lesen...

Ergebnis des Tourismus-Stammtisches vom 23.11.2022

1. Zukunftscheck Dorf Die Ergebnisse der Projektgruppe „Wirtschaft und Tourimus“ im Programm „Zukunftscheck Dorf“ werden in einem weiteren Treffen detailliert erläutert und vorgestellt. Der Zukunftscheck Dorf ist die Fortführung des Dorferneuerunsprogramms und bildet die Basis für förderfähige Projekte, um strukturelle Probleme lösen zu können. 2. Veranstaltungskalender – soll digital und als Flyer erscheinen – Aufruf ...
Mehr lesen...

Veranstaltungskalender 2023

Für das Jahr 2023 soll wieder ein Veranstaltungskalender erstellt werden, in dem alle Termine innerhalb der Gemeinde für das kommende Jahr abgebildet werden können. Angedacht ist es, diese auf der Homepage sowie in einem gedruckten Faltflyer zu veröffentlichen und zu bewerben. Touristische Betriebe sowie Vereine werden gebeten, diese bis spätestens 15.12. der Gemeinde (info@lieser-mosel.de) zu ...
Mehr lesen...

Einladung zum Seniorennachmittag

Liebe Seniorinnen und Senioren, alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab ca. 60 Jahren sowie deren Ehe-/Lebenspartner-innen laden wir herzlich zu einem Unterhaltungsnachmittag in den Vereinsraum der Sporthalle am Freitag, 09. Dezember 2022 ab 15.00 Uhr ein. Sie erwartet ein bunter Nachmittag in geselliger Runde. Selbstverständlich kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Wir freuen uns auf ...
Mehr lesen...
Radwegkonzept

Fahrradinfrastruktur im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Für den Landkreis Bernkastel-Wittlich entsteht aktuell ein Radverkehrskonzept, welches den Alltagsverkehr unterstützen und damit die Verkehrssicherheit fördern soll. Neben den klassischen Alltagswegen (Arbeit/ Ausbildung/ Einkauf) sind auch die (Rad-)Wege zu Vereinen und Ehrenämtern interessant für die Radverkehrsplanung, denn das Rad als günstiges und verfügbares Verkehrsmittel ermöglicht Mobilität und soziale Teilhabe, die es für das Vereinsleben ...
Mehr lesen...

Beantrag der Jahresparkausweise 2023

Ab sofort können die Jahresparkausweise für das Jahr 2023 bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Da die Kapazität der verfügbaren Ausweise nicht ausgeschöpft ist, können diese auch durch Anlieger beantragt werden, die bislang noch keinen erhalten hatten. Der Jahresausweis berechtigt Anlieger zum Parken in den eingezeichneten Flächen der Parkverbotszone. Er kostet 90,- € im Jahr und ...
Mehr lesen...