Lieser macht sich „Fit für die Zukunft“ – Arbeitskreise treffen sich wieder!

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung im Februar 2020 und einem gemeinsamen Treffen der Arbeitskreise im März 2020 haben sich insgesamt 35 Bürgerinnen und Bürger in drei Arbeitsgruppen zuversichtlich und optimistisch an die Arbeit gemacht und eine Bestandserhebung der strukturellen Themen der Ortsgemeinde Lieser begonnen. Dieses sehr engagierte Tun und Wirken wurde durch die Corona-Pandemie jäh unterbrochen und für viele Monate „auf Eis gelegt“.

Nun hat die Kreisverwaltung das Projekt wieder freigegeben und die Arbeit kann fortgesetzt werden. Alle Teilnehmenden der Arbeitskreise sind aufgerufen, sich erneut zu motivieren und die für die Zukunft des Dorfes sehr bedeutsame Arbeit und Diskussion fortzusetzen!

 Zur Abstimmung des Sachstandes und der weiteren Vorgehensweise hat bereits ein erstes Treffen der Verantwortlichen stattgefunden. Man hat sich das Ziel gesetzt, die Bestandserhebung bis Ende August abzuschließen. Sobald die Ergebnisse der Bestandsaufnahme vollständig vorliegen, ist anschließend ein Treffen aller Arbeitskreise in einem gemeinsamen Plenum unter Beteiligung der Projektleitung der Kreisverwaltung (Mario Boiselle-Hempel) im Zeitraum September / Oktober geplant.  Zielsetzung dieses Termins ist die abschließende Übereinkunft, dass die erhobenen Daten den Status quo von Lieser geeignet abbilden und keine relevanten Informationen vergessen wurden. Zusätzlich können erste Zielsetzungen bezüglich der Entwicklung der Gemeinde diskutiert werden oder der Austausch über mögliche Maßnahmen stattfinden.

Hier noch einmal die gebildeten Arbeitskreise mit den jeweiligen Leitungen:

Arbeitskreis I – Wirtschaft und Tourismus: Petra Schewe
Arbeitskreis II – Dorfleben: Katja Klassen
Arbeitskreis III – Wohnen und Verkehr: Stefan Koch, Horst Michels

Ihr habt Interesse, Euch an der Projektarbeit zu beteiligen? Ihr habt Fragen, Hinweise, Anregungen? Dann meldet Euch gerne bei dem für das Gesamtprojekt verantwortlichen Koordinator und Kümmerer Markus Knop (knop-lieser@myquix.de) oder der Ortsgemeinde (gemeindeverwaltung@lieser-mosel.de).